Durch eine Bekanntschaft lernte ich Windhunde, insbesondere Whippets kennen und lieben. Seit 1994

Montag, 10. Juni 2019

1. Teil Edelweiss Challenge der WFA und OWF

Am Pfingstwochenende machten wir uns auf den Weg nach Erlinsbach ins schöne Argau.
Als Präsidentin des OWFs, war es für mich selbstverständlich dass ich dem WFA (der Windhundfreunde Aargau) zur Seite stehe und Tatkräftig bei Auf- und Abbau half.
Deswegen reiste ich auch bereits am Freitag mit dem Wohnmobil an.

Unsere Resultate können sich sehen lassen. Meine beiden Süssen, zeigten sich gewohnt routiniert und ruhig sowie ohne scheu den beiden Richterinen Andreja Nowak und Katrin Raie.
Da ich ja nicht beide Hündinnen in der gleichen Klasse gleichzeitig vorführen kann, meldete ich Dai Jin in der Offenen Klasse (OK) und Avanne in der Gebrauchshundeklasse (GK):

Am Samstag richtete Andreja Novak:

Dai Jin in der Stark besetzten Klasse von 11 Hündinnen: SG unplaziert
Avanne ein SG 3 von 3

Am Sonntag richtete Katrin Raie:

Dai Jin in einer stark besetzten Klasse von 9 Hündinnen: V3!
(Ich war doch sehr überrascht, da ich mit einem SG rechnete. Zumal der Richterin Frau Raie sogleich aufgefallen ist, dass DJ eine verletzung des Auges hatte und deswegen sozusagen 2 verschieden farbige Augen hat.)
Avanne ein V2 von 3

Ich bin Stolz auf meine Mädels.
Avanne links, Dai Jin rechts


Fotos des Ehrenringes, die ich machen durfte sind auf diesem Link einsehbar:  Edelweiss Challenge 2019 des WFA und OWF

Herzlichen Glückwunsch an alle Plazierten und danke das ihr da wart.

Montag, 3. Juni 2019

Heute ist ein Freudentag

Happy Birthday C'mon, Charming Baer und Cape Royal

Schon 7 Jahre alt; wo alles etwas gemächlicher geht und man gechillt zurück liegt.
Weiterhin beste Gesundheit und heute ganz viel Läckerli von euren Liebsten.



Cape Royal "ROY"

C'mon "NOMI"

Charming Baer "BÄR"



Etwas Ruhiger bei den Tumainias

Liebe Besucher der Tumainia Whippets

2019 ist und wird etwas ruhiger sein; auch wenn dies noch nicht bei allen Bekannten angekommen ist.

Einerseits waren beide Hündinnen Läufig, Avanne das erste Mal - endlich - von daher weiss man nie, wie eine Hündin danach reagiert und sich auch entwickelt.

Das meine Hunde jedoch keinen Koller bekommen und einen Frust schieben, sind wir trotzdem an ein Coursing 28. April und an zwei Bahnrennen 22. April und 19. Mai gefahren und eine Ausstellung, die des Whippet Clubs in der Schweiz.

2019 haben wir in der Schweiz ein neues Klassen System das die nächsten 3 Jahre getestet wird.
A und B Klasse.
Die Hunde der A Klasse sind schneller als der gelaufene Mittelwert (Grading Zeit) auf derweiligen Rennbahn. Die B Klasse natürlich langsamer als der Mittelwert.

Hündinnen, die ihren Leistungsschwankungen Hormonel unterliegen, wechseln so 2x im Jahr gegbenerfalls die Klasse.

Aber müsste ja jedem Teilnehmer eigentlich egal sein; der Hund hat eh seinen Spass, egal wo er Läuft.

Resultate:

Coursing 28.04.19 Belfort/ FR: 
Avanne 1. Platz mit CACIL und die höchste Punktezahl aller gelaufenen Windhund Hündinnen.
Dai Jin wurde letzte, da sie überall das Hasi sah und den Parcour etwas anders gelaufen ist.
Avanne erfüllt nun ohne wenn und aber sämtliche Vorgaben für den Int. FCI Renn/Coursingchampion!!!

Bahnrennen 22.04.19 Rifferswil/ CH:
Gradingzeit: 23.84
Starter A: 4 / Starter B: 6 (1 nicht durch)
Avanne 4. Platz A-Klasse mit RCACL 1. Lauf 23.933 / Finallauf 23.972
Dai Jin 4. Platz B-Klasse mit RCACL  1.Lauf 26.580 / Finallauf  27.009 Eine der Starter lief ihr im Final in die Hinterbeine, was sie fast zu Fall gebracht hat.

Bahnrennen 19.05.19 Lotzwil/ CH:
Gradingzeit: 19.22
Starter A: 6 / Starter B: 7
Avanne 6. Platz A-Klasse (1. Lauf 19.489/ Finallauf 19.708)
Dai Jin 7. Platz B-Klasse  (1.Lauf  21.392/ Finallauf 21.272)

Avanne startet für die nächsten Rennen in der B-Klasse, was nicht schlimm ist. Dort ist das Klima angenehmer und es kommen eher volle Läufe zusammen als in der A Klasse.

Ausstellung vom 30.05.19:
Avanne GK V1 mit CAC
Mit diesem letzten CAC konnte ich nun den Ausstellungschampion beantragen und erhält die Berechtigung (wenn dieser Homologiert ist) in der Championklasse zu starten.
Es waren 4 Hündinnen in dieser Klasse gemeldet. Bravo Avanne
Dai Jin habe ich nicht gemeldet, da ich schlecht 2 Hunde in der gleichen Klasse ausstellen kann, aber sobald die Urkunde da ist; ist dieses Problem gelöst.

Unsere nächsten Starts sind in:
- Erlinsbach 08.&09.06. (Aarau) zwei Tage Ausstellung, beide Hündinnen sind gemeldet da diese ja S&L Kombinationen sind.
- Rennen in Kleindöttingen am 16.05.19 (leider habe ich am Samstag einen Feuerwehrkurs), beide gemeldet.
- IHA Aarau 30.06., zur Zeit nur Avanne in der GK
- SM Rennen 07.07.  in Lostallo, beide Hündinnen in der B-Klasse nun neu
- CAC in Rifferswil am 14.07.
- Coursing 28.07. in Aarau (ehemals Arbon)
und dann mal schauen.



Dienstag, 9. April 2019

Saison Anfang für Tumainia Whippets

Mit unserem grossen Nachbarkanton Frankreich haben wir unsere Saison eröffnet.
Nachdem beide Hündinnen vor dem 1. Frühjahrscoursing Läufig wurden, können wir nun planen, wo uns 2019 die Reise so hinbringt.

In Dole 31.03.19 (400km enfernt von Balgach) begannen wir langsam mit einer Ausstellung.
Ein französischer Richter (Christian Leneuf) zu Anfang.
Wir dürfen zu recht Stolz auf unsere Resultate sein, es wurden auch SG und G verteilt:

Avanne in der Offenen Klasse : V2
Dai Jin in der Gebrauchshundeklasse: V1

In Colmar 06.04.19 (300km entfernt von Balgach) besuchten wir die 2. Ausstellung.
Eine Schweizer Richterin (L. Mach) und trotzdem den Richterbericht auf Französisch:

Avanne in der Gebrauchshundeklasse: SG 3
Dai Jin in der Gebrauchshundeklasse: SG4

Avanne war ihr zu gross und DJ zu schwarz, die farbe wurde explizit nur bei DJ auf dem Bericht erwähnt. Da muss es ja negativ sein.

In Rifferswil 07.04.19 unser erstes Coursing nach der "Zwangspause" vom Sport und der Lieblingsbeschäftigung meiner Hunde.
Unter den Augen von Frau Els Siebel aus Holland und Herr Gustaaf Gillemot aus Belgien konnten Avanne und DJ ihren Frust freien Lauf lassen. Durch die Läufigkeit erwartete ich keine Spitzen Resultate.

Bei DJ lag ich richtig, im 2. Lauf fand ich ihren wie der von Avanne nicht so gut. Und erwartete beide im Mittelfeld. So liess ich auch meine beide Hunde im Auto ausruhen für die Rangverkündigung im Innenraum der Rennbahn. 14 Hündinnen am Start:

Ich wurde sehr überrascht, dass die beiden Richter Avanne so gut Bewerteten im 2. Lauf.
Sie Gewann das Coursing. Als Ersatz für Avanne, durfte Ghibli (Tumainia Domino) auf dem Podest stehen.

Avanne 1.
DJ 8.

Bravo Avanne und DJ!


Die schönste Freude am Coursing war für mich wieder unter meiner 2. Grossfamilie zu sein, viele tolle Gespräche zu führen.
Und eine weitere Überraschung: mein Schatz kam auf nen Kaffe vorbei. Das freute mich ganz doll. (Mann muss dazu wissen; dass dies eine grosse Herausforderung ist an einen Hundeanlass zu gehen, wenn man Angst vor fremden Hunden hat.)

Auch dass Ghibli bravurös einen Probelauf machen durfte nach seiner schweren Bissverletzung im Januar 2019. Wo alles am seidenen Faden hing.

Leider bleiben die Besitzer auf einer Rechnung sitzen von über 10'000.- SFR.; der Eigentümer des Vorbelastenden (tötete bereits Katzen und Füchse) Huskys in der Nachbarschaft der Eigentümer im Kanton Zürich ist Erwerbslos, hat keine Vorgeschriebene (Kt. ZH) Haftpflichtversicherung und wirbt für Leinenfreie Hudehaltung. Kommt Straffrei davon und hat nicht mal den Anstand sich zu Entschuldigen...


Montag, 25. März 2019

Erinnerungen an meinen A- Wurf

am Karfreitag 25. März 2005 wurde meine A- Wurf rasant geboren.
Nun währet ihr 14 Jahre alt.
Alles Gute zum Jahrestag an meinen A- Wurf wo nur noch Akili lebt.

Aydin, ashira, Alizé und Anubis






Montag, 11. März 2019

Frühlingserwachen

So langsam starten wir in die neue Saison 2019.

Wir haben die Zeit mit gemütlichen Spaziergängen begonnen und einige Ehrungen an den GVs erhalten und das erste Training 2019 besucht und erfolgreich abgeschlossen.

Tumainia Dai Jin konnte 2017 und 2018 die bedingungen erreichen. Die Urkunde NR. 44 wurde uns an der GV des WWCS (Whippet und Windspiel Club der Schweiz) überreicht.
Sie ist jetzt Schönheits und Leistungs (Coursing) Champion des WWCS.!! Bravo DJ!!!!
Musste ich doch schmunzeln, einige Tage zuvor wurde ich selbst 44 Jahre alt. Das passte doch sogleich ausser ordentlich.

Tumainia Domino wurde ebenfalls mit einem schönen Preis geehrt.
Er wurde 3. in der Coursing Jahres Rangliste. Bravo Ghibli.
Leider wurde er Anfang Jahres so stark von einem befreundeten Husky Rüde verbissen, dass Anfangs nicht feststand, ob er es Überleben würde.
Ich danke der Besitzern, dass sie sich so eingesetzt haben und alles in Ihrer Macht stehende unternommen haben, Ghibli zu retten.
Für uns alle Unverständlich, besitzt der Hundebeseitzer keine Haftpflicht Versicherung trotz vorgabe des Kantones. So dass die Familie für die angefallenen 12'000.- SFR keine Hilfe erwarten konnte. Und da es eine Beiss Attacke war, wird auch die Hundeversicherung sich nicht Grossartig beteiligen. Und das in der reichen Schweiz mit sovielen Gesetzen und Verordnungen. Weiterhin gute Genesung lieber Ghibli.

Avanne of Goldenblue erreichte diese Bedingungen ebenso und erhielt die Urkunde NR. 45. Sie ist nun auch Schönheits und Leistungs (Coursing) Champion des WWCS. Bravo meine süsse!
Zudem wurde Avanne 3. in der Coursing Jahreswertung.

Wir sind natürlich Stolz wie Oskar auf unsere Erfolgreichen Tumainias und drücken für 2019 die Daumen für eine Gesunde und Erfolgreiche Saison.

Nun haben wir auch die Augenuntersuchungen erfolgreich Besucht. Folgen wird noch die Herzultraschall Untersuchung.

Am ersten Training auf der Rennbahn in Lotzwil durften beide wieder mal jagen, was sie mit voller Freude gemacht haben.
Nun hat auch Avanne ihre 2. Renngrössenmessung und bleibt in der Elite Klasse bestehen, da die Messungen allesamt grün waren. Vielen Dank an den ausführenden Verein (WSVB) für die Geduld.






Donnerstag, 7. Februar 2019

Und schon haben wir Februar im neuen Jahr...

Es läuft ja wieder fast davon das neue Jahr. Kaum war Weihnachten, da war auch schon wieder Sylvester.
Da ich auch zuerst mal die traurige Nachricht verdauen musste, dass wir Anfang 2019 nun keine Welpen haben; ist auch schon die erste Veranstaltung bereits wieder Geschichte.

In Neustift durfte Avanne das erste mal ein Schneecoursing laufen. Und sie tat das super.
Eine grosse Anzahl von starken Whippets traf sich bei super tollem Wetter in Traumhafter Kulisse in Neustift in ésterreich.
Avanne wurde tolle 6.

Meine Sponsorenpreise sahen Klasse neben den vielen Preisen aus. 3 wunderschöne Glasfiguren in Whippetform, je einen für Whippet Rüden und einen für Whippet Hündinnen in der Elite Klasse und einen für die gemischt gestarteten Whippet der Nationalen Grössenklasse.

Im Februar finden auch die meisten General Versammlungen statt, diese gelten auch Vorbereitet.

Dann der viele und schöne Schnee zu geniessen.