Durch eine Bekanntschaft lernte ich Windhunde, insbesondere Whippets kennen und lieben. Seit 1994

Sonntag, 14. Februar 2021

Wir wagen es 2021


Wir planen 2021 unseren Wurf mit Dai Jin.

9 Monate früher als ursprünglich, aber da ich auf viele Rücksicht nehmen muss, muss ich es dann machen; wenn das OK kommt. 

Unser Paar ist ein Schweizer S&L paar auf alte Whippetlinien gezogen. 

Keine super Renner und keine Top Show Winner. 

Ein klassischer S&L Wurf auf alte S&L Linien. So wie mein Motto es stellt : Klasse statt Masse. 

Farblich alles ausser weiss. Gestromt, Blau, Schwarz und Sand oder Rot in allen variationen und Möglichkeiten. 

Nun zu den Eltern Dai Jin kennt jeder, die kleine schwarze Perle die an Ausstellung zwischen V und G alles schon gesehen hat und an Coursings durch ihren aussergewöhnlichen Laufstil und Weg bezirzt und an Rennen sauber und kontinuierlich läuft und der zukünftige Papa durch seine Besitzansprüchen auf der Bahn und seine Ausdauer an Coursings aufgefallen ist. 

Hier der zukünftige Papa: Pepper of Resin Farm. 

Der Name ist ja Programm. Beide im besten Alter und liebenswerte Charaktere. 

DJ X Pepper






Donnerstag, 17. Dezember 2020

Weihnachten 2020 und Jahreswechsel 2020/2021

Das schönste Geschenk ist, wenn eben diese Gesund an unserem Tisch sitzen!

 

Riva, DJ, Flynn, Lilly, Polly, Avanne

 

2020 ist nun bald Geschichte - 2021 in den Startlöchern

2020 ist ein Chaotisches Jahr; Pläne wurden über den Haufen geworfen, vieles lief ganz anders ab als gedacht und und und.

Ein kleines aber wichtiges Ding "Corona" brachte die ganze Welt ins Stocken. 

Es hinterliess Wut, Trauer, Unverständniss, Hass, Zusammenhalt. 

Es lehrte uns Demut, Nächstenliebe, Vertrauen und Gesundheit zu schätzen.

Es zeigt auch den Wahren Charakter von Menschen. 

Wörter wie Systemrelevant, Pandemie, Hausarrest und Schliessung oder Abgesagt waren allgegenwärtig.

Wir hoffen sehr, dass 2021 wieder etwas normaler verlaufen kann. Dass wir alle Gesund bleiben, wir irgendwann ohne "Maulkorb" das Leben mit unseren liebsten verbringen können. 

Dass wir unsere Hobbys wieder im gewohnten Rahmen verfolgen können. Bis dahin braucht es Geduld.

Lasst euch nicht entmutigen, denk an eure Gesundheit aber auch an eure Liebsten und deren ihre Liebsten. Jeder Verlust (ob 2- oder 4-Beinig), ob durch Corona oder nicht ist an Schmerz und Trauer gehängt. Denn jeder wurde von Irgendwem geliebt. 

Nur weil man es nicht sehen kann; ist es nicht, nicht vorhanden.


Ich wünsche euch, dass ihr Gesund bleibt, die Freude im und am Leben nicht verliert, euch an euren Lieblingen (2- wie 4- Beiner) erfreuen könnt und geniesst in dieser besonderen Lage die Weihnachtstage und rutscht in ein gutes neues Jahr voller Hoffnungen.

Eure Alexandra und die Tumainias



Schneeplausch

Wir warten auf 2021

Riva hats gesehen.... und Tschüss....

Donnerstag, 19. November 2020

Der Papa der C's ist verstorben


Royal Spirit of Goldenblue 

 

Ein grossartiger Whippetrüde der der Inbegriff von Schönheit und Leistung verkörperte ist mit 15 Jahren von uns gegangen. 

Spirit hatte neben seinen unzähligen Erfolgen ein herrliches Wesen und aussergewöhnlicher Charakter.

Nicht alle Welpen von Spirit uns Alizé waren Aktiv, einzig Bär (Charming Baer) war Aktiv und konnte einige Erfolge erreichen. Alle Nachkommen in meiner Zucht von Spirit haben den tollen Charakter geerbt. 

Spirit wurde erst im Juli 2020 bei uns Grossvater. wir hoffen sehr, dass evt einer seiner Enkel/ Enkelinnen in seine Fussabdrücke treten kann. Es ist ein grosses Erbe. 

Anbei Fotos seiner 3 Söhne bei uns und seiner 3 Enkel bei uns. 

Tumainia Alizé, Tumainia Charming Baer, Royal Spirit of Goldenblue. Eltern mit Sohn

Tumainia Cape Royal "Roy", Sohn von Spirit

Tumainia C'mon, Sohn von Spirit (Papa des F-Wurfes)

Tumainia Charming Baer, Sohn von Spirit - sieht man

Die 3 Enkel von Spirit im Hause Tumainia: F-Wurf vom Juli 2020


Tumainia F-Wurf

Die Zeit vergeht mit riesengrossen Schritten.

Die Flis sind nun mit ihren 4 Monaten mitten im zahnen. Erkennt man an der wilden "Frisur" Ohrenstellung. 

Flynn und Lilly haben sich sehr gute eingelebt. "Als wären sie schon immer da gewesen" Ist wohl eine der schönsten Aussagen an mich als Züchter. 

Auch Polly hält uns auf Trab zumal wir ja sozusagen 2 Welpen (Junghunde) gleichzeitig haben. Riva ist ausser der Körpergrösse nach in vielem gleich wie Polly. Beide geniessen die Junghunde/Welpenspielgruppe sehr und saugen alles förmlich auf.

Lilly erfreut neben Papa Nomi ein ganzes Büro mit ihem Charme. Und Zuhause erkennt man die Vorzüge eines guten Beobachtungsplatz. Natürlich kuschelig weich und Körperpassgenau - noch.

Flynn

Flynn und Polly

Flynn

Flynn und seine Leya

Flynn und Leya

Familienbild erweitert dank Isabel: Amber und Avanne of Goldenblue und Flynn und Fleur d'or (Polly)

Fleur de Lys (Lylli) im Büro

Lilly auf dem Katzenbaum

Hier schläft es sich super

Lilly

Papa C'mon (Nomi) und Tochter Fleur de Lys (Lilly)


Samstag, 26. September 2020

Tumainia F-Wurf 10 Wochen alt

Auf meinen verschiedenen Kanälen Youtube, Instagram sowie auf  Facebook Tumainia Whippets    kann man alle Alterschritte der Flis nach sehen und lesen.

Nun kommt die Zeit des Auszuges in schnellen Schritten heran.

Am 01. Oktober verlässt uns Flynn zu seiner Familie und am 03. Oktober auch schon Lilly zu ihrem Papa und Familie. Beide werden nicht alleine Leben, beide haben einen 4- Beiner als Begleitung. Was uns sehr freut. Sie warten zum Teils schon Jahre auf ihre zwei Whippetchen. 

Anbei einige Fotos unseres Sozialisierung Programmes. Welpenspielgruppe ab 8. Lebenswoche (Impfung); Bootsfahrt, Kinder, und vieles mehr.

Auf Youtube auch Videos von Bohren, Fräsen, Gartenarbeit und vieles mehr. 

Alles was es für ein Leben nach der Aufzucht in unserer Liebevoller Whippetstätte eben so braucht.