Durch eine Bekanntschaft lernte ich Windhunde, insbesondere Whippets kennen und lieben. Seit 1994

Dienstag, 28. Juli 2020

Coursing nat. In Rifferswil

Am 26.07. Besuchten wir kurzfristig das Coursing in Rifferswil.

Ich wollte ja eigentlich nicht melden, da wir ja Welpen haben.
Doch DJ (Dai Jin) findet es nicht nett, dass Avanne welche hat und sie nicht.  Sie versucht auch in die Wurfboxe zu kommen und Avanne die Babys wegzunehmen indem sie sie nicht mehr rein lässt.

Also darf nun DJ ans Coursing.
DJ war nach den 2 Läufen Glückseelig und hatte wieder das spezielle läuchten in ihren Äuglein.

Der Richter Herr Rahms aus DE richtete spetitiv und mit Herzblut.
9 starke Hündinnen kämpften um den Sieg.
Ich weiss ja, dass DJ eine durchaus ernst zu nehmende Courserin ist, aber nach Lockdown und fehlendem perfekten Training und der Läufigkeit und Avannes Trächtigkeit rechnete ich mit einem hinteren Platz.

Die kleinste und schwärzeste Whippethündin wurde 2. Mit RCACL und mit Punktegleichheit wie die Siegerin.

Heute erreichten mich noch Fotos von DJ. Sieht ja schon toll aus!

Auch erhielten wir heute die schöne Urkunde von Avanne zum Sieg des Multicups von 2019. Mit der sagenhaften gesammtpunktzahl von 109! Wow.






Montag, 20. Juli 2020

Tumainia Basil 21.05.2006-20.07.2020

Der Himmel hat einen Stern mehr.
Mit 14 Jahren verliess Basil das irdische Leben und saust nun im Regenbogenland umher.
Zusammen mit seinen Geschwistern, Mama und Grossmama.

Wir sind unendlich traurig, dass der Bodenseekapitän nun in die weiten des Meeres gesegelt ist.
Ich möchte mich ganz herzlich für die 14 wunderbaren Jahre bedanken, die Ihr Susanne und Hans auf Basil so toll geschaut haben.
Ich umarme euch ganz herzlich






Die Welpen sind los

 Am 16.07.2020 kamen 3 gesunde und aktive Whippetwelpen zur Welt.
Ganz Charmant überliess der einzige Bude den beiden Mädels den Vortritt.
Am Abend beim zubett gehen, machte Avanne keinerlei Anmerkungen zu einer bevorstehenden Geburt. Erst ab 22Uhr fing sie an zu Hecheln und kurz nach Mitternacht kamen dann auch die Sichtbaren Wehen.
Beim ersten Welpen wollte sie noch weg vom Ort des Geschehens, ist ja auch ihr erstes Mal gewesen. Aber sonst lief die Geburt absolut super und schnell ab.

Welpe 1: Sandfarbene Hündin mit schwarzer Maske 01.28Uhr
Welpe 2: Blausandfarbene Hündin mit blauer Maske 02.44Uhr
Welpe 3: Blausandfarbener Rüde mit blauer Maske 02.59Uhr

Nun haben sie schon ordentlich an Grösse und Gewicht zugenommen und Avanne tut auch dies als hätte sie Welpen grossziehen schon immer gemacht.


Alle Welpen haben bereits einen Platz gefunden. Der oder die eine wird man bestimmt ab und an an Veranstaltungen sehen.









Sonntag, 28. Juni 2020

Endlich ist unsere Riva da...

Rushmaniac Tumainia "Riva"

(Stammbaum Eintrag Zwingername und Hundename).

Der Weg war steinig, bis wir Riva in die Arme schliessen konnten.
Am Tag nach der Geburt habe ich Riva ausgesucht (2 schwarze Hündinnen, 1 Rote und 1 blue fawn). Rot ist nicht so meine Farbe und schwarz wollte ich nicht nochmal.
Alles verlief toll bis Covit 19 kam. An der Coursing EM in Ungarn hätten wir sie übernommen. Es kam alles anders. Die Coursing EM wurde zuerst verschoben und später abgesagt. Die Grenzen geschlossen, empfehlung Zuhause zu bleiben und abstand zu halten.
So mussten wir uns in Geduld üben.
Mit 6 Alterswochen dann noch die hiobsbotschaft: Riva hat sich die Ulna (Vorderbeinbruch durch Sturz im Spiel) gebrochen und einen Wachstumsfugenbruch. Was jetzt?

Aufgrund Covit konnte ich mir doch Zeit lassen. Aber es ist nicht leicht...

Wie ich mich entschieden habe, sieht ihr ja....Sie ist da.
Da Rivas Bruder nach Stuttgart zieht und er mit einem offiziellen Tiertransportfirma von Polen nach Stuttgart gebracht wird. So planten wir auch dass Riva so nach Stuttgart kommt.

Nachdem die Firma meine Unterschriebenen Formulare 3x nicht per Email erhalten hat, stieg mein Puls und das Gefühl kam hoch doch noch abzusagen.
So viele "Zeichen" (Covit 19, absage EM, Beinbruch, Emails wo nicht ankommen)...
Manchmal muss man einfach auch mal etwas wagen.

Am 15.06.2020 öffneten sich die Grenzen zu unseren Nachbarsländern wieder für alle; so stand der abholung in Stuttgart nichts mehr im Weg.
Dann die Ansage, dass sich alles um einen Tag verschiebt. Was nun. Klar habe ich mir frei genommen, Termine die nötig waren in die Tage geschoben.
Aber ich hatte Glück und konnte den wichtigsten Termin der Fahrzeugprüfung um 12 Stunden verschieben und einen Tag länger frei machen. Mann, Mann, Mann.
So fuhr ich am 16.06.2020 nach Stuttgart.

Am Dienstag dann die 2 Vorsorgeuntersuchungen für beide Mädels Avanne und Dai Jin Herzultraschall- und Augenuntersuch.
Beide sind ohne Einschränkungen zur Zucht zugelassen. (In der Schweiz ist von unserem Rasseclub keinerlei Gesundheitsuntersuchungen vorgegeben) Für einen Sichtjäger ist eine Augenuntersuchung sicher nicht unnütz und für die Leistung ein gesundes Herz auch nicht von der Hand zu weisen.
Ein DNA Abklärung haben beide (Avanne und DJ) schon gehabt und die Ergebnisse perfekt.

Am zweiten Tag in Stuttgart musste ich irgendwie die Zeit bis 19Uhr todschlagen. Zuerst fuhr ich in ein Einkaufszentrum um mir neue Hosen zu besorgen, da meine am Abend zuvor verrissen ist. Also besorgte ich mir am Abend vorher noch Eintrittsbillet für den Zoologischen Garten in Stuttgart. Es ist ein netter Zoo in der Stadt, aber kein Vergleich zu Basel oder Zürich oder Gossau. Die Gehege nicht überall Gross geschnitten. Einige Häuser aufgrund der Lage geschlossen. Aber was ich sehr genoss: nur wenige Leute, man hatte Platz und konnte wirklich alles Besichtigen was ging.

Der Transport dann noch eine Stunde früher als gedacht. Wie schön.
Die Heimfahrt dünkte mich dann nicht so lange.
Und gleich beim Grenzübergang Riva am Zoll bei Au verzollt.

Anbei ein paar Fotos von den zwei Tagen und der eingewöhnung mit allen 3 Mädels.










Zur Begrüssung fand sich auch unser Kater Micky ein




Donnerstag, 11. Juni 2020

Welpenalarm im Hause Tumainia

Heute wurde uns bestätigt, was wir eigentlich schon wussten.

Avanne wird Mama!!!!

Jetzt geht alles in die Feinplanung. Ferien, Einrichtung des Hauses, Geburtstermin eintragen (+/- 16. -22. Juli 2020) und und und

Noch hat Avanne eine schöne atletische Taille; obwohl wir eine kleine, feine zunahme bereits bemerkt haben.


Today we were confirmed what we already knew.
Avanne becomes a mom !!!
Now everything goes into detailed planning. Holidays, furnishing of the house, date of birth (+/- 16-22 July 2020) and and and
Avanne still has a beautiful athletic waist; although we have already noticed a small, fine increase.

Aujourd'hui, on nous a confirmé ce que nous savions déjà.
Avanne devient maman !!!!
Maintenant, tout va dans la planification détaillée. Vacances, ameublement de la maison, date de naissance (+/- 16-22 juillet 2020) et et et
Avanne a toujours une belle taille athlétique; bien que nous ayons déjà remarqué une petite augmentation fine.





Sonntag, 17. Mai 2020

Deckmeldung zum 20 jährigen Jubiläum

2020 steht für Umbruch.
2019 habe ich für 2020 Ferien dazu gekauft (Lohnabzug dafür), habe bereits die Ferien eingegeben für die Welpenzeit.
Dann kam Covit19. Unsicherheit, soll ich oder soll ich nicht.
Keinerlei Veranstaltungen oder Trainings dadurch sind nun meine Ladys früher Läufig geworden.
Ab 2021 dürfen keine zusätzliche Ferien mehr gekauft werden und eine neue Strategie auch erwähnt.
Eine Entscheidung musste her.

Somit freuen wir uns unsere Deckmeldung zu präsentieren.

Die zwei Turteltauben vertrugen sich auf anhieb.

Jetzt hoffen wir auf ein Fruchtbares ergebnis:

Tumainia C'mon X Avanne of Goldenblue
(Link zum The Whippet Archiv)

Montag, 2. März 2020

Rushmaniac TUMAIINIA

Zufälle gibt es im Leben, oder wer weiss es musste so sein.

An Weihnachten lernte ich Robert Live kennen, ein Whippetzüchter.
Er fragte mich vor einiger Zeit, ob ich interessante S&L Whippet Rüden kennen würde für einen Wurf.
Ich war doch am Anfang sehr Misstrauisch, aufgrund meiner Kindheit und dessen, dass ich auch einige Nachahmer habe. Ich merkte jedoch schnell, dass ich Robert vertrauen kann.
Irgendwann kam eine Nachricht, dass er sich ganz herzlich für die empfehlung bedankt und sich ein Rüde ausgewählt habe und angefragt hat.
Gleichzeitig natürlich von der Rüdenbesitzerin die Frage, ob ich den Robert kennen täte.
So kam es, dass ich natürlich Robert in echt kennen lernen wollte und so zum Decken auch zu Vanessa fuhr. Es war eine Herzliche und schöne Zeit. Und mein Interesse wuchs an dieser Verpaarung.

Am 22.02.2020 kamen dann die 7 Weihnachtskinder zur Welt. Natürlich hoffte ich insgeheim, dass die kleinen evt. am 27.02. auf die Welt kommen würden. Aber auch der 22.02. ist ein gutes Datum, da mein Vater und auch mein Götti an diesem Tage Geburtstag haben...

Es kamen 4 Hündinnen und 3 Rüden zur Welt. 2 schwarze, die für mich nicht in Frage kamen; dann eine rote Hündin, die nicht so meine Farbe ist und dann unsere Prinzessin eine vermutlich fawn farbene Hündin mit einem süssen Milchgesicht.
Und der Zufall, dass es der T- Wurf ist. So heisst das süsse zarte Wesen Tumainia.

Rushmaniac TUMAINIA


Nun hoffen wir, dass die Zeit des Wartens schnell vorüber geht und wir bald zu 4. durch die Felder streifen werden.

Die Eltern mit dem schönen Nachwuchs




Schneecoursing 2020

Wir waren im Januar 2020 bereits Aktiv an zwei CACIL Coursings auf Schnee.
In Neustift/ AT genossen wir etwas Schnee, zum Glück nicht so viel wie vor 2 Jahren.
Avanne wurde tolle 7. von 18 Hündinnen und DJ mochte die Richter nicht von sich überzeugen. Sie wurde tolle 12. Beide hatten ihren Spass und man traf wieder viele liebe alte Bekannte.
Auch in Galtür/ AT hatten wir eine tolle Zeit bei bestem Wetter.
Der Zufall wollte es, dass an diesem Samstag mein Bruder mit Familie die Ferien begannen. Ich wusste jedoch nichts davon, dachte nur so nebenbei; dass dieser Typ meinem Bruder ähnlich sieht. Und wie es so ist und mann es ja nicht erwartet, so weit von Zuhause den Bruder zu treffen... Bis ein Foto von ihm kam, von den eben gesehenen Windhunde am Start. Ich kam mir vor wie bei Versteckte Kamera. Aber es war eine freudige Überraschung.

Avanne wurde heute in der gemischten Wertung 3., als beste Hündin und DJ wurde 8. von insgesammt 11 Whippets.
Das wichtigste: Gesund und glücklich zu Hause ankommen!

Bis Mitte März haben wir nun etwas Ruhe und können weiter an unserer Kondition feilen.



Sonntag, 12. Januar 2020

Wurfankündigung und Rückblick 2019

Und schon wieder ist die Zeit davon gerannt; nun gut - so weiss man, dass die Welt lebt.

2019 hat viele interessante Überraschungen bereit gehalten.

Avanne:

- 2 Schweizer Meister Titel für Avanne im Coursing und auf der Rennbahn
- Schweizer Coursing Champion
- Schweizer Renn Champion
- Schweizer Ausstellungs Champion
- Schweizer Schönheits Champion
- Schwezier Rasseklub Ausstellungs Champion (WWCS)
-  FCI Racing Champion (Coursing)
- Startberechtigung Gebrauchshundeklasse
- 1. Plätze in S&L Freiburg (Show und Rennbahn) & Aarau (WFA Show und Coursing)


und diverse Erfolge im In- und Ausland an Coursings, Ausstellungen und Rennbahnen

Dai Jin DJ:

- diverse Herrvorragende Ergebnisse an Coursings, Show und jeweils sauber durchlaufene Rennen auf der Rennbahn mit Eifer und Ausdauer.
Ihre gebrochene Zehe mitte Jahr liess DJ eine längere Pause beschehren.
Nach Auskurieren erreichte DJ sogar einen herrvorragenden 3. Platz an der SM in Lotzwil (2. bis 4. Rang hatten alle diesselbe Punktzahl!)

Aber das wichtigste ist und bleibt die Gesundheit meiner Hunde.

Domino "Ghibli":


Nach seiner Verletzung (schwerste Bissverletzung durch einen Husky im Januar) konnte Ghibli im Herbst wieder seinem Hobby, dem Coursing nach gehen.
Er hat sich so toll erholt und sieht so super aus. Danke und toll gemacht an seine 2- Beinige Famillie. Das hätte nicht Jeder gemacht. Zwar zeigte sich der Halter des involvierten Hundes reuig, jedoch hat er keine vorgeschriebene Haftpflich Versicherung. Da frage ich mich schon, wie das in der Schweiz geht? Die Familie sitzt auf einem 5 stelligen Betrag und stottert diesen ab...

2020:

Vor 20! Jahren wurden Tumainia Whippets gegründet, bzw. der Name geschützt. Den ersten Wurf gab es jedoch erst 2005. Eigentlich sollte Melo (Avalon Heaven can wait) die Stammmutter werden; doch leider nahm sie 2000 nicht auf.

Jetzt 20 Jahre später hoffen wir gegen Mitte Jahr auf neue Tumainias. Die Akteure:
Avanne of Goldenblue und Tumainia C'mon
Ich verspreche mir Whippets des klassischen englischen Typs ohne jegliche übertreibungen wie es heute leider oft der Fall ist.
Beide Hunde gehen auf alte Whippet Linien zurück und dies ist mir wichtig.

Dann würden wir auch gerne im Mai nach Ungarn (ein sehr schönes Land) an die CEM (Coursing Europameisterschaft) fahren und hoffen, dass sich unsere Whippets klassifiziert haben. Bei Avanne bin ich mir eigentlich sicher, dass sie genügend Punkte hat, aber bei Dai Jin nicht ganz. Wir hoffen da auf etwas Glück und sind frohen Mutes, da beide Hündinnen im November zeitgleich Läufig waren, dass die beiden Anfang Mai sogar aus dem Läufigkeitstief sind und in voller Stärke ihr Können beweisen können.

Dann haben wir im Juli noch ein grosses Vorhaben: unsere S&L Veranstaltung in Balgach der Ostschweizer Windhundfreunde.
Reserviert euch das Datum: 25. & 26. 07. 2020!
Wir sind schon mitten in der Planung und hoffen auf Dich.
Die Richter aus Frankreich richten die Show wie auch das Coursing. Christian Magre und Jean Louis Ainardi. Wir freuen uns sehr.

Was ich leider Ende Jahr auch erfahren musste: Die kleine Lara (Whipcat Unvorgettable), die ich damals von meinem Exfreund übernommen habe und einen tollen Endplatz erhalten hatte; lebt nun auch nicht mehr. RIP kleine Maus.

Wir freuen uns auf 2020